Warning: Illegal string offset 'link_target' in /homepages/23/d33971341/htdocs/crayzii/latest/wp-content/plugins/better-rss-widget/better-rss-widget.php on line 65
Crayzii World » Ach ja

Archiv für die Kategorie 'Ach ja'


Spektakulärer Fund: Charité will Luxemburg-Leiche freigeben
Sonntag, 31. Mai 2009

SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wissenschaft

SPEKTAKULÄRER FUND
Charité will Luxemburg-Leiche freigeben

Der mögliche Fund des Leichnams von Rosa Luxemburg in der Berliner Charité könnte bald eine Reihe von Forschern beschäftigen. Die Klinik will den mutmaßlichen Korpus der ermordeten Kommunistin für weitere Untersuchungen freigeben. Linken-Fraktionschef Gysi forderte eine Umbettung der Überreste.
ANZEIGE

Berlin – Der Leiter der Rechtsmedizin der Berliner Charité, Michael Tsokos, will den mutmaßlichen Leichnam von Rosa Luxemburg herausgeben, wenn sich bestätigen sollte, dass es sich um Überreste der getöteten Sozialistin handelt. “Mir gehört der Korpus nicht”, sagte Tsokos dem “Tagesspiegel”. “Ich bin sofort bereit, ihn herauszugeben, wenn rechtmäßige Ansprüche darauf bestehen.”

FORENSIK: LEICHE IM KELLER

In einem Interview mit dem SPIEGEL hatte der Mediziner zuvor seine Vermutung geäußert, dass die Kommunistin niemals beerdigt wurde. Bislang wurde die Leiche Rosa Luxemburgs auf dem Friedhof in Friedrichsfelde verortet. Einen endgültigen Beweis könne jedoch nur ein DNA-Test liefern, so der Charité-Arzt.

Tsokos nannte die Situation der möglichen Luxemburg-Leiche “juristisch ungeklärt”, gegenwärtig sei sie Objekt wissenschaftlicher Forschung. Er selbst sei mit seinen Untersuchungen nicht mehr weitergekommen, weil DNA-Vergleichsmaterial fehle. Er rechne nicht mit behördlichen Anfragen, ein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren zu dem Fall gebe es nicht.

Medienberichten zufolge lebt eine Nichte Luxemburgs in Warschau. Außerdem soll ein Geliebter der Sozialistin bis zu seinem Tod eine Locke in seiner Geldbörse aufbewahrt haben.

Tsokos hatte bei seinem Amtsantritt im Jahr 2007 in einer alten anatomischen Sammlung seines Instituts eine viele Jahrzehnte alte Wasserleiche ohne Kopf, Hände und Füße entdeckt. Dafür, dass es sich bei der Leiche um die tote Luxemburg handelt, sprechen Tsokos zufolge mehrere Indizien.

Der Chef der Linksfraktion im Bundestag, Gregor Gysi, sprach sich unterdessen für eine Umbettung des Leichnams aus. Dem “Berliner Kurier am Sonntag” sagte er, sollte es zutreffen, dass der Leichnam Luxemburgs seit vielen Jahrzehnten im Fundus der Charité-Rechtsmedizin liege, stünden Bundespräsident, Bundesregierung und die Linkspartei in der Verantwortung, eine würdige Beerdigung in der Gedenkstätte der Sozialisten zu organisieren.

MEHR ÜBER…
Rosa Luxemburg Michael Tsokos KPD Charité DDR Karl Liebknecht
zu SPIEGEL WISSEN
Rosa Luxemburg war mit dem Arbeiterführer Karl Liebknecht am 15. Januar 1919 von rechtsradikalen Freikorps-Soldaten ermordet worden. Ihre Leiche warfen die Täter in den Landwehrkanal, wo sie am 31. Mai 1919 gefunden wurde.

amz/ddp

PS:
Sonntag, 17. Mai 2009

WAS hab’ ich gesagt? Und es kam noch übler als ich unkte…… tsts

Familienstand: geschieden
Donnerstag, 17. April 2008

Sodele. Im Oktober wärns’ fast 18 Jahre, aber die voll zu machen kams nun wirklich nicht mehr an und somit wurde ich heute mal eben so innerhalb 10 Minuten geschieden. Jawoll – in nur 10 Minuten. Wenn man sich nicht von Rachsucht, Machtspielchen und Geldgier treiben lässt kann das so schnell gehn. Hätten die vor uns besser auch mal gemacht, dann hätten wir nicht fast ‘ne halbe Stunde über den Termin  raus warten müssen :/

Das Resume aus 18 Jahren, wobei man 8 Jahre abziehen muss^^, – 3 Kinder, die mit all ihren Macken wunderbar sind und die man eh nur SO haben will wie sie sind und sonst halt gute Zeiten, schlechte Zeiten, das Wissen das auch Umfeld und Umstände eine Beziehung schlecht beeinflussen können das sie kippt  und das große Glück am Ende freundschaftlich miteinander umgehen zu können in dem Bewusstsein das MEIN Kind auch DEIN Kind ist.

Naja – ab heute kann man dann auch öffentlich und offziell verkünden das der Zustand der Ehelosigkeit nicht lange anhalten wird, im August wird mein ‘Mann’ dann auch gesetzlich  meiner und ich Frau Mann

Und jetzt muss ich den Mini beschäftigen und mit ihm ‘Wäsche machen’.

The New York Times: Search
Freitag, 21. September 2007

The New York Times: Search

“The complete backfile of The New York Times can now be searched from NYTimes.com, over 13 million articles in all.
Article Archive: 1981-Present (Text Only Format)
Article Archive: 1851-1980 (Page Image Format- PDF)”

::Schmöker::

Wer keinen…
Samstag, 3. Dezember 2005

… Adventskalender hat, kann auch hier seinTürchen öffnen

DIE Brille
Donnerstag, 17. November 2005

Hier ist sie nun:

brille
;’-(
Dienstag, 9. Dezember 2003

::jammer::

Seite 1 von 2[1][2]