Warning: Illegal string offset 'link_target' in /homepages/23/d33971341/htdocs/crayzii/latest/wp-content/plugins/better-rss-widget/better-rss-widget.php on line 65
Crayzii World » Freitagsfragen

Archiv für die Kategorie 'Freitagsfragen'


Freitagsfragen – Das bin ich
Freitag, 2. Dezember 2005

01. Beschreibe Dein Äußeres!
Soll sich jeder sein eigenes Bild machen und zwar HIER

02. Beschreibe Deinen Charakter!
Diese Frage mag ich nicht, mochte ich noch nie, weil ich glaube andere können das viel objektiver beschreiben
Trotzdem:
Ich glaube Menschenkenntnis zu besitzen.
Ich versuche immer das Positive zu sehen.
Ich lache gerne.
Für meine Ableger würde ich töten.
Ich kann nicht verbergen ob ich jemanden mag oder nicht.
Je nachdem, und auch aus anderen Gründen, kann ich super-lieb, aber auch super-garstig sein.
Ich hasse Lügen und Ungerechtigkeit und Menschen die mir nicht sehr nahe stehen, kann ich laaaaaaaange nachtragend sein.
Menschen die ich mag oder liebe verzeihe ich alles sehr schnell, wenn das Fass aber überläuft: s.o.
Zuckersüsse Menschen und Bussi-Bussi-Mentalität sind mir zuwider. Meiner Meinung nach ist am Gebäck was faul, wenn der Guss zu süss ist und beim Bussi-Bussi-Geben, kann man gleichzeitig schnell einen Dolch hinterher schieben.
Wenn ich nicht (mehr) will, ist gibt es kaum etwas, das das ändert.
Ich habe viele unterschiedliche Seiten und Interessen.
Ich bin trotz reifem Alter schnell mal beleidigt oder auf 180. Allerdings auch schnell wieder runter.

03. Was magst Du an Dir (Aussehen und/oder Charakter)?
Meine Nase und das ich auch nach Kind No. 4 immer noch teilweise in Grösse 36 passe.
Meinen Charakter allgemein.

04. Und was magst Du nicht an Dir?
Meinen Bauch, den 4 Babys doch etwas gedehnt haben.
Schnell auf 180 zu sein – manchmal.

05. Bist Du glücklich?
JA!

06. Wie sehen Deine Wünsche für die Zukunft aus?
Das ich auch weiterhin so auf Frage 5 antworten kann.

07. Gibt es etwas in Deiner Vergangenheit, das Du zutiefst bereust und was Du gerne rückgängig machen würdest?
Nein.

08. Dein schönstes Erlebnis?
Ich hatte vier schönste Erlebnisse, weil 4 Kinder. Und die schönsten Momente meines Lebens waren, wenn sie sozusagen direkt aus der Gebärmutter in meinen Arm gelegt wurden!

09. Dein schlimmstes Erlebnis?
Ich bin ein Muttertier – deshalb war das schlimmste, als meine Tochter mit 3 Monaten einen Krupphusten bekam und teilweise aufhörte zu atmen. Ebenso schlimm war es, als ich mit Kind N0. 4 in der 8. Woche war und beim morgendlichen Toilettengang Blutungen bemerkte.

10. Was würdest Du machen, wenn Du 1 Mio. Euro gewinnen würdest?
So anlegen, das ich jeden Monat gutes Geld davon hätte und die Million vermehren. Aber zuvor einmal in den Läden shoppen, bei denen man sonst nicht mal ins Schaufenster sieht

Freitagsfragen

Freitagsfragen – Weihnachten
Freitag, 25. November 2005

01. Am Sonntag ist der 1. Advent. Habt ihr euch einen Adventskranz besorgt?
Ja sischer dat – wie man am vorletzten Eintrag erkennen kann. Seit ein paar Jahren mache ich die Dinger selbst, den die Günstigen sind hässlich, die Schönen schweineteuer.

02. Stellt ihr euch zu Weihnachten einen Weihnachtsbaum auf?
Ohne Weihnachtsbaum kein Weihnachten, bzw. Heiligabend.

03. Schmückt ihr eure Wohnung, den Garten etc. weihnachtlich?
Bin heute fast fertig geworden damit…. uffz

04. Was mögt ihr an der Weihnachtszeit?
Lichter, Gemütlichkeit, Plätzchen, lange Abende ……

05. Und was mögt ihr nicht?
Lebkuchen im September…

06. Feiert ihr überhaupt Weihnachten? Und wenn ja wie?
Ziemlich traditionell würd’ ich sagen. Mit Glöckchen und anschliessendem Run auf die Geschenke. Danach gibts Kartoffelsalat und Würstchen – meistens jedenfalls. Das erst beschert und dann gegessen wird liegt daran das man mit drei (vier) Kindern, die völlig nervös auf die Geschenke warten nicht gemütlich essen kann Am 1. Feiertag gehts dann zum fürstlichen Weihnachtsbrunch mitsamt der Großfamilie und der Rest ist faulenzen, spielen und gemütlich machen.

07. Feiert ihr Nikolaus?
Am Nikolaus-Morgen hängen gefüllte Nikolaussocken für die Kinder da – mehr nicht.

08. Wie haltet ihr es mit den Geschenken und habt ihr schon alle besorgt?
Eines ist bisher gekauft, drei selbstgemacht. Und da mir der Run auf die Geschäfte während derWeihnachtseit zuwider ist, werden die meisten online bestellt.

09. Ist bei euch Streß angesagt in der Weihnachtszeit oder laßt ihr alles schön ruhig angehen?
Ich versuche es alle Jahre wieder seeeeeeeehr ruhig angehen zu lassen – aber es klappt nie so recht

10. Backt ihr Weihnachtsplätzchen?
Ja doch. Letztes Jahr fiel das aus weil Ableger No. 4 erst drei Monate alt war. Das rief grosse Empörung bei seinen älteren Geschwistern hervor und mir hat es auch ein wenig gefehlt.

11. Bastelt ihr für die Weihnachtszeit?
Ausser dem Adventskranz nicht sehr viel. Die grossen Ableger haben kaum mehr Lust darauf und No. 4 ist noch zu klein. Aber in ein, zwei Jahren wird das wohl wieder anstehen.

Freitagsfragen

Freitagsfragen – Computer
Freitag, 11. November 2005

1. Nutzt Du den Computer nur privat, nur beruflich oder beides?
Beides. Zur Zeit allerdings überwiegend privat.

2. Wieviel Zeit verbringst Du durchschnittlich privat bzw. beruflich am Computer?
Schwer zu sagen – je nach Schlafvolumen des jüngten Ablegers, bzw. Anwesenheit des Papas oder auch mal der Geschwister mal nur 30 Minuten, mal 3-4 Stunden.

3. Nutzt Du einen PC oder einen Laptop?
Auch beides. Da No. 3 aber wegen zu schwacher Performance des eigenen Rechners, momentan bis zum 22.11. (seinem Geburtstag, da bekommt er einen aufgerüsteten) meine Laptop chronisch belegt um WoW zu zu zocken und ich ausserdem gerne mal eine rauche am PC, was aber in der Wohnung , wo mein Laptop steht, nicht in Frage kommt nutze ich momentan hauptsächlich den PC in meinem Büro.

4. Hast Du einen eigenen Computer oder nutzt Du den der Eltern, der Freunde oder im Internetcafé?
Nachdem alle Ableger über 14 Monate :g: inzwischen ihre eigenen Pc’s haben gehören die zwei Liebelein jetzt wieder ausschliesslich mir. Bis auf das Notebook eben, aber das ist in kanpp 14 Tagen ja auch erledigt.

5. Was machst Du so alles am Computer?
Eigentlich alles ausser Onlinebanking.

6. Wie lange gehst Du durchschnittlich online?
Die Frage stellt sich nicht, weil wir dank Flatrate 24 Stunden nonstop online sind und, egal was ich mache, brauche ich das I-Net immer irgendwie.

7. Was hast Du für einen Internetzugang?
Hmm – DSL 3000?! Oder 4000!?

8. Hast Du, außer Deinem Blog, noch andere Seiten im Internet?
Jawoll. Die wichtigsten: www.falcoworld.net und www.thwebdesign.net. Alle anderen findet man unter Network

Freitagsfragen

Freitagsfragen – Wohnsituation
Montag, 7. November 2005

1. Wo lebst Du (Innenstadt, Vorort, Land etc.)?
In Bobstadt. Bobstadt ist ein etwas abgetrennter Ortsteil von Bürstadt, einer südhessischen Kleinstadt und das Ganze liegt eher ländlich, wenn auch zentral.

2. Wie lebst Du (bei Eltern, eigene Mietwohnung, Eigentumshaus etc.)?
Im eigenen Haus

3. Wie sind Deine eigenen “vier Wände” aufgeteilt (Zimmeranzahl, Art der Zimmer etc.)?
In der eigentlichen Wohnung gibt es auf 160qm verteilt, 4 Zimmer, Küche ,2 Bäder, Balkon. Im Obergeschoss, auf der gleichen Fläche, Büroräume, ein Kinderzimmer, 2 WC’s, Balkon. Im Keller werden auch noch mal ein Kinderzimmer und ein Videozimmer bewohnt.

4. Wie bist Du hauptsächlich eingerichtet (Stil, Farben etc.)?
Teilweise in rot, teilweise in blau. Der Stil ist wohl eher klassisch/modern mit viel Glas, Leder, Metall. Und Ikea

5. Lebst Du alleine? Wenn nein, wer wohnt mir Dir?
Der allerbeste Mann von Allen, 4 Ableger (3 von mir, 1 von uns), 2 Hunde, 2 Schildkröten und mehrere Fische. Im Untergeschoss leben die Großeltern, die dieses Haus irgendwann Mitte der 60er gebaut haben und auf welches der Mann dann aufgestockt hat.

6. Bist Du mit Deiner gesamten Wohnsituation zufrieden (Lage, Art der Wohnung, Wohnungseinrichtung etc.)? Wenn nein, was würdest Du gerne ändern?
Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden – die ruhige Lage ‘nervt’ nur in Ausnahemfällen und die Wohnungseinrichtung könnt’ ich so oder so alle sechs Monate ändern

Freitagsfragen